Teufelsfuß


Beschreibung

Tempera, Aquarell auf Papier, 19,6x27 cm, 1989-90 /// Die Szene der Illustration zeigt eine Legende über einen sehr reichen Gutsverwalter, der versprach, seine Seele dem Teufel zu verkaufen, um reich zu werden. Als der Gutsverwalter versuchte, den Teufel zu täuschen, erwürgte ihn der Teufel und nahm den gesamten Reichtum des Gutsverwalters und die versprochene Seele. Der Teufel nahm die Seele und das Geld, um sie unter einem Stein, auf dem der Fußabdruck des Teufels geblieben ist, zu begraben. Diese Legende ist belehrend, weil es Unehrlichkeit, Betrug und gebrochene Versprechen verurteilt. Die Legende spiegelt auch die ethnopsychologische Einstellung der Letten zum Geld wider, dass reich nicht gleich gut bedeutet.
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden
Leader: Keine Rate
Aktuelle rate
Keine Rate
Annehmen
Mindestrate:
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Auktion gewonnen. Innerhalb von 5 Werktagen erhalten Sie eine Rechnung an die in Ihrem Profil angegebene E-Mail-Adresse. Die Rechnung muss innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt bezahlt werden. Mehr überZahlungen und Lieferungen.

Eigenschaften

Losnummer: 2021/0034
Künstler: Kārlis Dobrājs
Schätzpreis: 75
Zustand: 8

Geschichte der Raten

Daten der Rate Käufer Rate
Keine Rate